Eigenes Gestalten von Krippenfiguren 



Das eigene Gestalten von Krippenfiguren aus ungesponnener Rohwolle

In unserer immer schneller werdenden Welt kann es für unsere Seele von großer Bedeutung sein, altbekannte Bräuche wieder bewusst mit ihrem ursprünglichen Sinn zu füllen. So auch die weihnachtliche Krippe mit ihren vielen Figuren, die als Archetypen für unser gesamtes Leben stehen können.                                                                                         Die Farbgebung wird hierbei nicht zufällig gewählt, sondern in Beziehung  mit ihrer Bedeutung/bzw. mit dem inneren Erleben der Farbe und Betrachtung von überlieferten Darstellungen.                                                                                                                                 In der Regel können 2 Krippenfiguren pro Kurs angefertigt werden, da die Figuren "schlichter" in ihrer Ausgestaltung gehalten werden als Blumenkinder, Feen oder Elfen.


Nächster Workshop: 

"Krippenkurs" sowie "Blumenkinder- Feen- und Elfenkurs"

Sonntag, 26.11.2017; von 14h bis ca. 19h

Veranstaltungsort:  Praxis & Atelier "Lebensgarne",

                                     Am Stöckmannshof 7,  44649 Herne - Wanne

Kursgebühr: 45,- Euro inkl. Material (Farbauswahl von ca. 220 Wollfarben und                                               sowie Rohseide in einem besonderen Farbspektrum)   

   

Bitte kurze schriftliche Anmeldung per Mail!  siehe Kontakt